Matthias Elbers hat unter dem Titel „Das Euro-Desaster“ die unseres Erachtens in dieser Form beste Analyse des EUro-Wahnsinns veröffentlicht, die jemals geschrieben wurde. Präzise, relativ kurz (74 Seiten), relativ leicht verständlich, Gründe und Folgen prägnant erfasst.

Wer verstehen will, was wirklich abläuft, welche Entscheidungen durch die EUro-Wahnsinnigen getroffen wurden und getroffen werden, der muss diesen Text lesen.

Exzellent.

Das Euro-Desaster (Link).

 

Kommentare zu: "Die schlichtweg beste Analyse des EUro-Wahnsinns, die je geschrieben wurde." (4)

  1. Norbert Tegge schrieb:

    Verstehe ich es richtig, dass die ADD mittlerweile Propaganda für die AfD betreibt?

    Ich empfehle das Buch – Michael Grandt – Der Staatsbankrott kommt!
    Hintergründe die man kennen muss!
    357 Seiten die tiefer in die Materie eindringen.

    Die EU Krise wurde durch Betrug am Bürger/Bürgerin, Kunden/Mandanten erzeugt.

    In vielen EU Nationen, in den USA und mehr, wurde die Binnenachfrage (Kaufkraft)
    nahezu ignoriert. Es gibt Profiteure des jetzigen Systems, die verinnerlicht haben, dass der globale Markt (Export) ausgelutscht wurde.

    Hier wird wieder einmal eine Täuschung seitens der Elite betrieben.

    Der Fehler ist:

    Überproduktion von Waren und Gütern (um angeblich den Preis zu drücken, BWL Fehler)
    In der BRD sind die Energiepreise um bis zu 50 Prozent teurer als bei unseren europäischen Nachbarn. Warum? EU schuld?

    Die Entscheidungshoheit in der Wirtschafts und Sozialpolitik liegt immer noch in BRD zuständigkeit.

    Also Niedriglohn, Leih/Zeitarbeit, gesundheitsgefährdende Arbeitsplätze (Mobbing, Bossing, einseitige Belastung der Arbeitnehmer, fehlende Schutzkleidung ect.), das Verwaltungssystem der angeblichen Sozialversicherungsträger (BG, DRV, GKV, Bundesagentur für Arbeit, ARGE Jobcenter andere private Jobcenter, Landesversorgungsamt und Sozialamt) ist immer noch in deutscher (BRD) alleinige Zuständigkeit und Verantwortung.

    Übrigens ist Bossing und Mobbing durch die EU verboten.

    Auch das unsägliche, weil dumme Provisionssystem ist mitverantwortlich.

    Ich möchte auch noch erinnern (sollten hier tatsächlich auch „normale“ Arbeitnehmer lesen), dass man um 2003 dienBürgerinnen und Bürger der BRD ein notwendiges „Sparprogramm“ seitens Politik verabreichte. Lohnverzicht (nichtbezahlte Mehrarbeit, halber oder ganzer Verzicht auf Urlaubs/Weihnachtsgeld, was einige AN bewog in Skandinavien Arbeit aufzunehmen.

    Der Grund die Hohe Verschuldung. Angeblich 4,5 Billionen Euro.

    Jahre später hat man dann einen Rechenfehler bemerkt. Es waren nur 2,2 Billionen Euro.
    Wenn der Rechenschieber klemmt.

    Demgegenüber stehen an Vermögen über 7 Billionen Euro gegenüber.

    Natürlich ist auch dafür nur die EU verantwortlich.

    Das Wirtschafts und Sozialsystem ist antik. Weltweit.

    Wir sollten alle aus Fehlern lernen. Globalvoter nannte dies Evolution.

    Ich bin gegen Parteipropaganda, aber für Menschenrechte, Grundgesetz oder Verfassungsgesetz.

    Ich bin auch dafür, dass die Profiteure dieses jetzigen Systems zur Verantwortung gezogen werden.

    Nur mal zum diskutieren.

  2. Welche Analyse ist wohl die beste?
    Hier noch 2 Kandidaten von mir:
    – „Die Überschuldungskrise – Jetzt wird unser Geld verschleudert“: http://www.nein-zur-transferunion-fuer-stabiles-geld.de/wp-content/uploads/2011/03/UK.pdf
    – „Wer ist Schuld an der Überschuldungskrise?“: http://www.deutschland.net/content/wer-ist-schuld-der-%C3%BCberschuldungskrise

    Beide sind sehr fundamental, sowohl in der Analyse wie auch bzgl. der Lösungsvorschläge; dies im Gegensatz zu vielen anderen Texten, die zu sehr auf einer legalistischen und finanztechnischen Ebene bleiben.

    Siehe außerdem „Die Bürgergerechte Gesellschaft“: http://www.deutschland.net/content/die-b%C3%BCrgergerechte-gesellschaft

    Zum Nordeuro noch ein paar Takte: „Warum ein Nord-Euro nicht funktionieren würde „: http://www.deutschland.net/content/warum-ein-nord-euro-nicht-funktionieren-wuerde

  3. Lilly K schrieb:

    Seid Ihr eingeschlafen, von Euch hört man ja garnichts mehr???

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Schlagwörter-Wolke