Man schaue auf die Karte und frage sich:

1. Welche Länder wachsen?

2. Welche Länder sind nicht Teil der Euro-Todes-Zone?

Und dann vergesse man so Idioten, wie den „Chef der fünf Wirtschaftsweisen“, der zweifellos weniger Hirn im Kopf hat jeder Anthropode (Link).

Quelle: Zerohedge.

ADD: Wachstum braucht Selbstbestimmung!

Kommentare zu: "Preisfrage: Welche Länder in Europa wachsen? (Tip: Nicht jene aus der „Zone“)" (1)

  1. Der Duemmste muesste es begriffen haben. Hat er aber nicht, will er aber nicht, darf er aber nicht, deshalb laesst sich die Quantitative Demokratie, – Jedem eine Stimme -, getrost als Systemfalle beschreiben. Die Demokratie ist nicht tot, es gab sie garnicht, so wie sie verkauft wurde, weil die Fremdbestimmung dominiert. Andere entscheiden. Nur das Volk nicht. Alles andere ist Augenwischerei. Auch die Gutmenschen und Edellinken werden dies eines Tages realisieren muessen. Die Menschen sind gleich, aber nicht dieselben und gleich sozial-politisch qualifiziert. Ohne bessere Waehler, aber bekommen wir keine besseren Politiker. So einfach ist die Realitaet.
    Man freut sich schon, wie die Leistungsfaehigkeit der anderen, boesen, faulen Europaeer bemaengelt wird. Da beisst sich die Systemluege naemlich in den Schwanz!
    Tja, der Duemmste muesste es begriffen haben.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Schlagwörter-Wolke