Erinnert sich noch jemand an die Financial Times Deutschland. Haupteigentümer war Bertelsmann. Ja, die Bertelsmann. Eigentümerin die Witwe Liz Mohn. Frauenfreundin von Angela Merkel. Welche Ausrichtung die FTD in Sachen Euro-Wahnsinn hatte? Na, aber das ist doch völlig klar. DIE Propagandapostille schlechthin, noch schlimmer als der Spiegel (am Ende auch Bertelmann). Der Journalist Münchau kam von der FTD.

Naja, aber was sollen wir sagen. Propaganda lohnt sich eben nicht. Am Ende für keinen.

FTD

ADD: Fakten statt Propaganda!

Kommentare zu: "Massenmedien: Pro-pa-gan-da lohnt sich nicht. Empirischer Beweis." (1)

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Schlagwörter-Wolke