Diktaturen kennzeichnen sich durch fehlende Gewaltenteilung, durch politische Entmündigung und Enteignung.

Alle diese Merkmale treffen auf die EU/ Eurozone zu. Es ist ein Wahnsinn.

Inzwischen läuft die Enteignung sogar völlig offen.

Wer es immer noch nicht versteht: JETZT IST DIE ZEIT FÜR WIDERSTAND!

Direkt von Jenny:

„Mitten in Europa: Sparguthaben eingefroren

Das ist schon ein beängstigendes Gefühl, wenn am Wochenende beschlossen wird, dass alle Sparguthaben eingefroren werden und vor Öffnung der Banken am Montag eine Zwangsabgabe abgebucht wird. Genau das passiert an diesem Wochenende: In Zypern.Bei Einlagen unter 100.000 Euro wird eine Abgabe von 6,75 Prozent fällig, bei höheren Summen sind es 9,9 Prozent.

Das soll geschätzte 5,8 Milliarden Euro einbringen, kündigte Eurogruppen-Chef Jeroen Dijsselbloem nach der Einigung der Finanzminister auf das Hilfspaket am in Brüssel an. Es gibt nach aktuellen Informationen keine Mindestsumme. Das heißt, selbst von jedem Kinder-„Knax-Sparbuch“ wird die Zwangsabgabe abgebucht. „Bevor die Banken wieder öffnen, wird die Abgabe abgezogen. Der Rest des Geldes ist frei verfügbar“, sagte Asmussen dummdreist in Brüssel.Solch drastische Mittel sind selbst für die EU neu. Man macht eine direkte Enteignung und gibt den Sparerinnen und Sparern nicht die Chance ihr Geld in Sicherheit zu bringen. Da wird einfach übers Wochenende beschlossen, dass von jedem Guthaben 6,75% abgezogen wird. Diese Maßnahme ist natürlich extrem ungerecht, denn wer wenig Geld hat, der legt es tendenziell in Bankguthaben an. Wer mehr Geld hat, der legt es international gestreut, auch in Aktien, Gold, Beteiligungen etc… an. Von der zypriotischen Zwangsenteignung sind aber nur Bankguthaben betroffen. Einen Schuldenschnitt soll es übrigens nicht geben. Damit sind zum ersten mal in der Geschichte der Eurotettung die Bankkunden (Privatpersonen!) die direkten Finanziers dieses Wahnsinns.

Man muss sich so langsam fragen, ob es sicher ist, sein Geld auf ein Konto zu legen. Die EU beschließt einfach mal so übers Wochenende, dasss alles eingefroren wird und am Montag früh am Morgen mit einer Zwangsabgabe belegt ist. Es ist unfassbar. Es sind nicht nur die „reichen Russen“, die bluten. Es sind im Verhältnis zum Gesamtvermögen vor allem die Kleinsparer und alle, die ein bisschen was auf der hohen Kante haben. Wer 8 Millionen besitzt und 0,1 Millionen davon auf einem zypriotischen Konto, den schmerzt die Abgabe nicht so sehr, wie ein Kleinsparer, der auf seinem 5.000€-Sparbuch die 6,75% bezahlen und dafür mit den eigenen Händen arbeiten muss. Diese Maßnahme, eigentlich undenkbar, schafft kein Vertrauen in die EU. Es ist ein Beweiß für die hilflose Alternativlosigkeit, Dreistigkeit und bedingungslose Radikalität dieser Organisation.“

 

 

Kommentare zu: "Reblog: Mitten in Europa: Sparguthaben eingefroren" (9)

  1. M. Georg Dieling schrieb:

    Daher: !!! Widerständler aller Länder vereinigt Euch !!!

    M.G. Dieling

  2. […] Wer es nicht glaubt – hier ist der Artikel […]

  3. Danke für den Reblog :-)

    Leider kommt die Einheitspartei in Deutschland noch immer auf weit über 95% der Wählerstimmen. Die Menschen müssen erst Schmerzen und Hunger haben, damit sie aufwachen.

  4. Ohnmacht schrieb:

    Wie lange wollen wir uns das noch gefallen lassen, jetzt ist Zypern dran, morgen sind wir vielleicht dran!
    Es muss unbedingt etwas geschehen gegen diese Diktatur der EU!!
    Für mich steht meine Wahl schon fest, bitte bringt was auf die Beine, damit sich alle, die guten Willens sind, anschließen können!

  5. Lilly Krümpelmann schrieb:

    Diese Verbrecher gehören lebenslänglich eingesperrt bei Wasser und Brot

    • Ernst Oelkers schrieb:

      Es sind eher die blöden Wähler die eingesperrt werden sollten.
      Mit Blödzeitung und ARD und ZDF.

  6. angefressener Bürger schrieb:

    Allerspätestens jetzt müsste eigentlich auch dem Letzten aufgefallen sein, dass wir uns in einem menschenverachtenden faschistischen Sytem befinden, dessen einziges Ziel die Unterdrückung Aller, zugunsten einer elitären, machtgierigen Minderheit zu sein scheint. Und unsere Politiker, sind deren korrupte und skrupellosen Wasserträger. Wie lange noch müssen wir dieses Pack ertragen, bis wir endlichbereit sind sie (friedlich) abzuservieren.

    Wer will, kann ja schon mal hier anfangen, obgliech ich nur wenig Hoffnung habe:

    https://www.openpetition.de/petition/online/eu-in-bruessel-aufloesen-zurueck-zur-kooperation-der-freien-ewg-staaten-europas

    Dennoch rufe ich dazu auf jetzt endlich mal aktiv zu werden!
    Sie klauen uns bereits unser Geld und unser Wasser, danach unseren Besitz und zuletzt auch noch uns selbst.

    Darum:
    Jeder Politiker, der nicht einem allgemeinen Schuldenmoratorium bei gleichzeitigem Schutzes des Vermögens aller Kleinanleger und gleichzeitiger, ausnahmsloser Privatisierung aller finanziellen Schäden zustimmt und stattdessen die bisherige Politik verfolgt, ist ein Verbrecher an der Menschlichkeit und sollte demgemäß angeklagt und verurteilt werden.
    Allen voran: Baroso, van Rompuy, Draghi, die gesamte europäische Hochfinanz und nicht zuletzt auch Merkel und Schäuble

    Weg mit dem Euro und nieder mit der EUdSSR!

  7. Wer sich wundert, ist nicht richtig informiert.
    Unter welchen Grundvoraussetzungen wir in der zivilisierten Gesellschaft leben, könnte JEDER wissen; die Informationen sind frei zugänglich.
    Die zivilisierte Gesellschaft ist Opfer einen kollektiven geistigen Krankheit, in der Soziologie die „Kollektive Neurose“ genannt, aber auch bekannt unter Begriffen wie die „Krankheit der Gesellschaft“, „Gesellschaftsneurose“ und einigen anderen.
    Ich selbst befasse mich damit seit 1992 und nenne sie die „Kollektive Zivilisations-Neurose“.
    GRUNDLEGENDE Heilung – auf ganz natürliche Weise – ist auch und vor allem unabhängig vom Kollektiv in jedem Einzelfall möglich. Jederzeit. Es braucht nur den Willen / Mut zur Erkenntnis.

  8. Andy schrieb:

    Those burocrats in Brussels and Strasbourg have to be paid somehow. Unfortunately i the EU you have never had a chanceto vote for them. Is it not time to inform yourlocal elected goverment offickal taht its time for some true demrocracy.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Schlagwörter-Wolke