Ein US-Senator fragt den US-Präsidenten schriftlich am 20. Februar 2013 (Link):

„Do you believe that the President has the power to authorize lethal force, such as a drone strike, against a U.S. citizen on U.S. soil, and without trial?“

„Glauben Sie, dass der Präsident das Recht hat, die Anwendung tödlicher Gewalt zu befehlen, wie einen Drohnenangriff, gegen US-Bürger, auf US-Boden und ohne rechtliches Gehör?“

Dass die Frage überhaupt gestellt wird, zeigt schon, was die Lage ist. Und der Brief wird wohl nicht beantwortet, denn die Antwort müsste „Ja“ lauten.

Und es ist völlig klar, dass in Deutschland das Recht und die militärische Ausrüstung genau in die gleiche Richtung umgeformt wird. Verantwortlich dafür ist die große Blockpartei von CDUbisGrüne.

Zusatz: Der Verteidigungsminister DeMaiziere hat den Soldaten in einem einmaligen Vorgang ein übersteigertes Bedürfnis nach Anerkennung vorgeworfen (Link, Link). Warum wohl macht so ein gefühlloser Politprofi wie DeMaiziere so etwas? Nun, es geht darum, den Geist der alten Bundeswehr, des Bürgers in Uniform, zu brechen. Es geht darum, die Bundeswehr zur seelenlosen, global einsetzbaren Truppe zu machen. Die Befehle ausführt, nicht nachfrägt.

 

Advertisements

Kommentare zu: "Zero Hedge und Infowars zum Drohnenkrieg" (9)

  1. Völlig unverständlicher und inakzeptabler Beitrag von de Mazéire! Es zeigt die Arroganz der Machtbesitzer, die uns „vorführen“ wie weiland Adel u. Monarchen mit ihren Untertanen umgingen bzw. über sie dachten!
    Fort mit dem Pack!

  2. Liberty schrieb:

    DeMaiziere ist doch auch nur ein kalter Karrierist, der sich einen Dreck um die Leute und das Land schert. War er nicht auch sächsischer Justizminister als die Affäre um den Sachsensumpf vertuscht wurde? Ein weiteres Thema bei dem einem das Kotzen kommt.

    http://de.wikipedia.org/wiki/Sachsensumpf

  3. Werner schrieb:

    Dies sind die wichtigen Nachrichten :
    http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2013/02/28/zurueck-zur-d-mark-euro-gegner-gruenden-partei-zur-bundestags-wahl/
    Ich werde mich zukünftig an diese „Alternative für Deutschland“ halten und denen auch meine finanzielle Unterstützung zuteil werden lassen (NICHT der ADD !!!) .
    Viel Spass noch für euch auf eurem abstrusen und idiotischen „Anti-Drohnen-Pfad“ .
    Good Bye !

    mfg. Werner

    • Liberty schrieb:

      Viel Spaß bei der nächsten Anti-Euro-Demo, wenn dann womöglich die Polizei auf dich schießt, du Opfer!

      • Werner schrieb:

        Also ihr müsst von alle guten Geister verlassen sein !
        Noch NIE (!!!) hatte ich in Deutschland das Gefühl dass auf mih geschossen werden könnte ! Noch nie ! Und schon garnicht von der Polizei ! Im Gegenteil : Bei der letzten ADD-Demonstration in Stuttgart (wie lange ist das schon her ? ) hat die Polizei in vorbildlichstr Weise den Verkehr für unseren Demonstrationszug gestoppt und ihn vorbildlichst begleitet . Die ADD hat zum Ende der Demonstration der Poizei ganz explizit gedankt !!
        Und die sollen auf mich schiessen ? Diese Vorstellung kann ih ur als „geisteskrank“ bezeichnen .
        Wart ihr nicht auch bei diesen Demonstrationen (es gab deren ja mehere ) und habt delbst die vorbildlichste Arbeit der Polizei für die ADD-Demonstrationen gesehen ? Ich finde eine Entschuldigung eurerseits und ein Dank bei der Polizei ist hier angebracht !!

        (xxx, ADD)
        mfg. Werner

  4. Klaus Plöger schrieb:

    Danke Werner!
    „Wir hoffen, dass Sie sich uns in großer Zahl anschließen werden“, schreibt Lucke. Und meint damit: Wir wollen die eigentliche Bewegung schwächen, indem wir unsinnige Forderunen stellen, die sowieso nicht durchführbar sind. Lies Dir mal die Vita dieses Professors durch. Ich hoffe, dann klingelts.
    Danke an Werner, als Uboot,Lockspitzel,Agent Provocateur ….

    • Werner schrieb:

      Also wenn ich die Namensliste der „Alternative für Deutschland“ Gründungs-Mitglieder durchgehe bin ich echt beeindruckt ! Mein ehemaliger Firmenchef vor dem ich sehr grossen Respekt habe (ich weiss zumindest wie gut es uns damals unter ihm ging) ist auch dabei ! Ich schätze der Herr Lucke wird schon in die Liste dieser Elite passsen .

      Werner

    • Werner schrieb:

      Danke für das ADD dass es meinen Kommentar gelöscht (unterschlagen ) hat !!

      Werner

  5. […] Gestern wurde nun die offizielle Antwort des US-Generalstaatsanwalts auf die schriftliche Frage des US-Senators Rand Paul bekannt. Die Frage lautete: “Do you believe that the President has the power to authorize lethal force, such as a drone strike, against a U.S. citizen on U.S. soil, and without trial?” Auf Deutsch: “Glauben Sie, dass der Präsident das Recht hat, die Anwendung tödlicher Gewalt zu befehlen, wie einen Drohnenangriff, gegen US-Bürger, auf US-Boden und ohne rechtliches Gehör?” (Link) […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Schlagwörter-Wolke