Eigentlich könnten wir diese Webseite zur Zeit auch zumachen und nur noch radio-utopie lesen, deren heutigen Widerstandsappell an die Frauen wir hier rebloggen:

„Appell an die Machtbasis der mächtigsten Frau der Welt: Die Frauen

Von Daniel Neun | 27.August 2012

Liebe Frauen. Die Welt wundert sich über die Machtfülle der Kanzlerin von Deutschland, Angela Merkel und findet nicht deren Geheimnis. Ich, ganz unzweifelhaft ein Mann, bilde mir ein es zu kennen: Sie sind es. Denn Sie, liebe Frauen, sind etwas, was die vor hundert Jahren lebenden Frauen des Kaiserreichs Deutschland nicht waren: Wählerinnen. Wählerinnen einer Republik, die sich entscheiden muss, ob sie sie selbst sein will oder etwas anderes.

Sie wissen am Besten, dass Sie untereinander anders reden. Sie wissen, dass Sie die Männer, ganz für sich, im Grunde stets mit Vorsicht betrachten; Machtmenschen, Raubtiere, gefährliche Wesen, das sind wir für Sie. Und ganz kann ich Ihnen nicht widersprechen. Diese Welt ist vor allem auch das, was Männer aus ihr gemacht haben.

Aber nun ist es anders. Nun kommt es auf Sie an. Und da kommen Sie jetzt nicht heraus. Es ist Ihre Entscheidung, auch Ihre. Weil Sie eine haben. Und die kann Ihnen, jetzt und hier, keiner nehmen. Nicht einmal Sie selbst.

Aber das kann sich ändern. Wenn Sie sich, liebe Frauen, nicht entscheiden, ist das bereits eine Entscheidung. Diese Demokratie, diese Republik ist in ernster Gefahr und zwar durch diese Kanzlerin, der Sie, bewusst und unbewusst, als Frau in dieser Männerwelt zur Seite stehen, deren sympathisch wirkende Aura Sie als Erleichterung empfinden, gegenüber der Verkniffenheit, Aggressivität und dem lautem Gebaren der Männer dieser Welt, die sie als ihr Eigentum betrachten.

Betrachten Sie sich, Ihre Welt und Ihre Kanzlerin einmal in Ruhe und ganz genau. Stimmt das alles noch? Passt das alles zusammen? Bilden die Puzzleteile ihres inneren Bildes noch das Bild? Oder sind sie in Wirklichkeit Teile von etwas ganz anderem? Was macht eine Frau als Frau anders, wenn sie handelt wie sie handelt? Was macht eine Entscheidung dadurch anders? Verändert sich allein dadurch die Realität?

Die Menschen auf dem Kontinent leiden. Die Menschen in dieser Republik sind darüber verwirrt, weil sie das nicht wollten. Sie sind in etwas hineingezogen worden, was sie nie wollten und haben Angst.

Liebe Frauen. Es ist Ihre, auch Ihre Wahl, Ihre Entscheidung, was nun mit dieser Republik geschehen wird. Und weit darüber hinaus.“ (Hervorhebungen ADD, vollständiger Text auf radio-utopie).

Liebe Frauen: Gehen Sie mit uns auf die Straße. Demonstrieren. Für eine gerechte Gesellschaft. Gegen die Enteignung und Entmündigung. Es geht um unser Wohl und Wehe und das unserer Kinder und Kindeskinder.

Info & Kontakt: Kontakt@aktionsbuendnis-direkte-demokratie.de.

Advertisements

Kommentare zu: "Radio-Utopie: Appell an die Frauen" (2)

  1. Die Männer haben zwar die Hosen an, aber wir Frauen bestimmen welche! <3

  2. KaWe schrieb:

    Man kann nicht behaupten, dass Frauen charakterlich besser sind als Männer, dazu gibt es zu viele gegenteilige Beispiele (angefangen bei Frau M.), aber die Beteiligung von Frauen an den Geschehnissen ist wichtig, weil sie ein Gegengewicht zu den Geheimbünden sind, zu denen Frauen ja meist keinen Zugang haben und somit nicht einer solchen Gruppendynamik oder einem solchen Gruppenzwang unterliegen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Schlagwörter-Wolke