Update 2: Beim gefühlt 100. Lesen fällt auf, dass ESM-Widerstand mit rechts / rechtsnationalistisch gleich gesetzt wird – was einfach unwahr ist (siehe unten). Der Einsatz für das Selbstbestimmungsrecht der Menschen, für die Demokratie ist ja nun das bürgerlichste, was denkbar ist.

Update: Beim gefühlt 10. Lesen fällt noch folgendes auf: Die deutschen Vertreter auf dieser „Liste der Schande“ sind von der CSU. Von der anerkannt systemtragenden, noch nie irgendwie ernsthaft kritisch in Erscheinung getretenen CSU, die anstandslos alle, aber auch alle Gesetze des Euro-Wahnsinns mitgetragen hat. Warum rückt der Spiegel die CSU in den Vordergrund? Nun, die Antwort ist klar: Damit der gerechtfertigte Protest gegen ESM und Euro sich der CSU zuwendet – und dann eiskalt neutralisiert wird. Und der Rest der Bevölkerung soll sich entsetzt vor soviel „Rechtslastigkeit“ treulich in den Rachen von CSUSPDGrüneFDP werfen… Und am Ende wird alles so sein, wie es immer gewesen ist. Aber ein paar Schreiberlinge erfreuen sich ihres Honorars.

Spiegel Online wirft sich der Euro-Junta zu Füssen! Und stellt ganz im Stil einer Terroristenverfolgung die Bilder von zehn Politikern ins Netz.

 

Was der Spiegel hier macht ist übel. Wir überlassen die Kommentierung dieses Machwerks jedem selbst. Wir wollen nur soviel anfügen: Der Protest gegen den ESM ist weder Rechts, noch nationalistisch. Der Widerstand gegen den ESM wird vor allem getragen von Menschen, die sich um diese Demokratie und um das Selbstbestimmungsrecht der Menschen sorgen.

Und wir wollen statt dessen hier die Liste der wirklich zehn gefährlichsten Politiker Europas aufführen, jener Politikter, die die Bürger enteignen, entrechten und unterdrücken wollen:

Mario „Ponzinoccio“ Draghi, Ausbeutungsbeauftragter der Eurokratie für die EZB.

Wolfgang Schäuble, deutscher Finanzausbeutungsbeauftragter und ESM-Diktator-Zombie in spe.

Angela Merkel, durchtriebene, skrupellose und durch und durch verl… Deutschland-Statthalterin der Euro-Junta.

Mario Monti, Chef des besetzten Gebiets Italien und Ausbeutungsbeauftragter der Eurokratie für Italien.

Klaus Regling,  Technokrat der Ausbeutung der Bürger durch den EFSF und ESM-Diktator in spe.

Jose Manuel Barroso, Chef der reuro-Räterepublik.

Jürgen Trittin, Diener der Euro-Junta, will selbst Euro-Diktator werden.

Peer Steinbrück, siehe Jürgen Tritin und will zusätzlich Deutschland-Statthalter der Euro-Junta werden.

Sämtliche Abgeordneten des Deutschen Bundestages, die dem ESM-Gesetz zugestimmt und damit die ihnen anvertrauten Interessen der Bürger verraten und die Idee der Demokratie mit Füßen getreten haben.

So, der aufmerksame Leser, die aufmerksame Leserin hat gemerkt: Es fehlt noch eine Person. Die Nummer zehn. Nun, diese eine Person hat alles, absolut alles in der Hand. Es ist die eine Person, die ein größerer Held als alle anderen werden kann, die sich gegen den ESM engagieren von Hankel bis zum ADD, oder eine finstere Gestalt als selbst W. Schäuble. Durch nur eine einzige Entscheidung…

Hoffen wir, dass Andreas Voßkuhle, Präsident des BVerfG am 12.9. ein Urteil für die Demokratie, für die Menschen und gegen den ESM verkündet! Hoffen wir, dass der 10. und zugleich 1. Rang der obigen Liste niemals besetzt wird. Das der eine Mann, an dem Alles hängt, sich für das Richtige entscheidet.

Und helfen wir ihm durch unsere Demonstration am Samstag, den 8.9. in Karlsruhe!

Info & Kontakt: Kontakt@aktionsbuendnis-direkte-demokratie.de.

Advertisements

Kommentare zu: "Die zehn wirklich gefährlichsten Politiker Europas!" (20)

  1. Ganz spontan, also direkt nach Erhalt der E-Mail und einem ersten Blick auf das Foto mit der Schlagzeile im Hinterkopf dachte ich: „Ups, wo ist denn die Merkel, wo ist denn der Schäuble, wo die grünen Faschos, wo ist denn die über Europa verteilte Goldman-Gang, wo ist der Boss von Goldman am Main, wo die kriminelle brüsseler Mischpoke?“

  2. Vielleicht sollte jemand ein Foto machen mit den zehn gefährlichesten Propagandabuden Europas. Ich habe da auch schon eine Vorstellung, wer da auf jeden Fall erscheint. Nur wie kann man zwei an die Spitze setzen? Klar, ZDF einfach SPIEGELn und dann alles schön verBLÖDeln.

  3. Wunderbare Steilvorlage.
    Und dieser Blog ist unter den 10 gefährlichsten im deutschprachigen Raum. Warum? Ihr macht sogenannte Aufklärung, beobachtet also aufmerksam wie die NWO weiter voranschreitet, wie Nationalstaatlichkeit in die Euro-Diktatur umgewandelt wird, wie Menschen enteignet werden, und das auf Generationen, wie die BRD-Mafia ständig Menschenrechtsverletzungen begeht, wie Banken gerettet werden anstatt Schulen und Kindergärten… Und das macht ihr alles, ohne zu handeln.
    Wenn ich euch links eine Ohrfeige gebe, haltet ihr dann auch noch die rechte hin? Sicher nicht. – Bei allen politischen Themen lasst ihr euch aber gerne zum Tausendsten Mal verarschen, bevor ihr handelt. Kommt dann das Tausendste Mal, erhöht ihr die Grenze auf 2000 Mal, weil es euch immer noch nicht schlecht genug geht.
    Warum habt ihr eure Kräfte noch nicht gebündelt und ein Treuhandkonto für Steuergelder eingerichtet ?! Warum arbeitet ihr noch nicht mit Andreas Clauss, Andreas Popp und Rico Albrecht zusammen? Warum nicht mit internationalen Menschenrechtsanwälten?
    Stattdessen ruft ihr zu Demonstrationen auf, pustet in Trillerpfeifen und versucht, Recht einzuklagen wo jedes Kind mittlerweile weiß dass es kein Recht gibt. – Wartet ihr darauf, dass sich die Kriminellen in Berlin und Brüssel selbst verhaften?! Mein Gott etwas schwachsinnigeres könnte es wohl kaum geben.
    Eure Aufklärung dient der Gegenseite. Wissen bringt nichts wenn man es nicht anwendet!!! Das Gute ist: Ihr könnt euch ändern.
    Was ihr tut ist: Ihr stellt euch vor eine kriminelle Bande und sagt „Wir wollen aber Recht haben!“ Gleichzeitig möchtet ihr weiterhin brav eure Steuern zahlen. Man nennt das schlicht Heuchelei. Das ist es. Von konsequentem Weiterdenken ist hier leider keine Spur. Gut dass zumindest einer klar gedacht hat. Bitte sehr.

    • Haben Sie eine tiefergehende Quelle/Konzept für erfolgversprechenderes Vorgehen (mit internationalen Menschenrechtsanwälten) in diesem Thema?

    • Kanzler der Schmerzen schrieb:

      Hast leider Recht, mein Lieber.
      Was konkret hast du gemacht, außer dich mit den Behörden zu bekriegen in diversen Schriftwechselscharmützeln?

  4. Bruno schrieb:

    Na und, diese Liste angeführt mit Draghi, Schäuble… ist noch nicht alles !
    Ihr werdet mir immer sympathischer mit Eueren Erkenntnissen, hat allerdings sehr lange gedauert !

  5. Ja, die gefährliche Gehirnwäsche der Leitmedien geht weiter mit dem manipulativen Mix aus Lügen, Weglassungen, Halbwahrheiten und Wahrheiten.
    Man sollte die Werbung für die gelegentlichen Perlen die von dort (berechnend) abgesondert werden entweder immer mit dieser Warnung versehen oder unterlassen.

    „vermeintlich faule Südeuropäer oder herrschsüchtige Deutsche“ ist wieder geschickt gemixt für die Suggestion: Wir (SPIEGEL) sind allseits kritisch, ausgewogen und objektiv.

    Gegen ‚Steter Tropen höhlt den Stein‘ hilft nur die gleiche Taktik. Oder?
    „Keine Lüge kann grob genug ersonnen werden, die Deutschen glauben sie. Um eine Parole, die man ihnen gab, verfolgen sie ihre Landsleute mit größerer Erbitterung, als ihre wirklichen Feinde.”
    Napoléon Bonaparte

  6. Pera schrieb:

    meines Erachtens nach gehören hierhin anstelle der aufgeführten „Abgeordnetenmenge“ doch wohl eher Michael Fuchs + Jean- Claude Trichet ! Warum, sollte hinreichend bekannt sein.

  7. ProTest schrieb:

    ihr habt Sigmar Gabriel vergessen! Er will das Grundgesetz ändern für die Installation einer Schulden-Union! Und diesen Pofalla. Dann sind es auch 10.
    Aber es sind wesentlich mehr als 10, es sind hunderte ja-Sager, inkompetente Politiker, die die Zusammenhänge garnicht erfassen, fahrlässig oder karrieregeil oder absichtlich mitschwimmen im Sog der „Euroretter“, die das Volksvermögen und unsere Zukunft durch dunkle Kanäle in einen Abfluss spülen, der keine Wiederkehr kennt und immer mehr und mehr verschlingt, bis das ganze Geld in Volkes Hand keinen Wert mehr kennt und Europa in Armut und Krieg zieht.

  8. Das ist wirklich krasse Propaganda vom Spiegel. Ich hatte ja eh keine hohe Meinung mehr von denen, aber das hätte ich mir nicht vorstellen können.

  9. „reuro-Räterepublik und gerüchteweise“
    Bitte verzichtet weiterhin auf Gerüchte.
    Korrekturhelfer – hilft aber nicht immer: Duden-Rechtschreibprüfung online

  10. Bruno schrieb:

    Bei aller Sympathie für Euer Vorhaben, eigentlich geht es doch um die eingereichte ESM Klage gegen die Regierenden, oder?
    Wenn ich aber diese Beiträge verfolge und ebenfalls in weiteren Threads, dann bekomme ich einen anderen Eindruck, eher auf dem Podium einer diskutierenden Partei zu sein!
    Die regierenden Politiker sind in der Klage als Verursacher benannt,
    also was sollen solche Zitate vom Spiegel mit aussagekräftigeren Fotos und Eure schriftlich aufgeführten weiteren Bösewichte?
    Eher hat man den Eindruck, daß es hier z B dabei geht unliebsame rechte Politiker als gefährlich bildlich einprägsam zu präsentieren !
    Dann bin ich falsch hier, denn ich habe mich nur der Klage angeschlossen
    um nachvollziehbare gesetzliche Demokratie auszuüben, nicht aber mich vereinnahmen zu lassen für irgendwelche Spielchen um andere politische Gegner, die nun mal eben nur rechts sein können weil links und was dazu gehört ja im Moment die Klagegegner sind!
    Ich sage das zwangsläufig als ein rechter Demokrat, bis man mich zum Nazi oder sonst etwas Systemfeindlicheres macht…
    Wahrscheinlich bin ich schon als Mitunterzeichner entsprechend eingeordnet!
    Hier aber den Meinungsaustausch zu beobachten um sich zu manifestieren als eine weitere zahnlose Partei, Aktionsbündnis, oder wie auch immer halte ich für kontraproduktiv, bestenfalls interessant für den mitlesenden Staatsschutz !
    Meine Empfehlung, wartet geduldig das Klageergebnis ab und hört auf zu
    spekulieren mit Beiträgen die man Euch später um die Ohren hauen könnte!

  11. Hm… Und wo sind außer Schäuble und Merkel der Rest der deutschen Verbrecherbande? Ich vermisse hier ganz stark den Friedrich und den Uhl!

  12. van Zeutel schrieb:

    „Scharfmacher“ ist doch ein richtiger Begriff. Der Rest sind die „Schlappmacher“, die sich ständig der Hochfinanz, den sog. Märkten und der Bankerlobby unterwerfen um ihre Posten nicht zu verlieren. Das Volk ist denen scheißegal.

  13. Die MSM Rudelmedien übergießen die, mehr als zehn am gefährlichsten lebenden Politiker verbal noch mit Benzin, in grenzenlosen Zynismus und Selbstgefälligkeit. Stalinistischer Kommunismus im Gauformat.
    Vogelfrei für die Killer der Globalisten, Hass-und Zielobjekt krimineller Institutbesetzer mit ihrem Straßenmob, den mit der Hochfinanz und (…, ADD) verbündeten Rotfaschisten.

  14. „ESM… Es wird nicht nur nicht kontrovers diskutiert; nicht einmal die Funktionsweise dieses Instruments wird in den öffentlich-rechtlichen Medien auch nur ansatzweise ausreichend erklärt.“
    (uhupardo sehr Augen öffnend vor 3 Tagen im Beitrag „Wie unabhängig sind die Medien wirklich?“

  15. Da fehlt auf jeden Fall noch der Juncker, Platz 1 gebührt m.A.n. aber Christine Lagard mit ihrem Satz „Wenn ich nur Bundesverfassungsgericht höre, kommt mir das Kotzen“. CL und der IWF sind noch gefährlicher als die restliche Meute zusammen, wo die hinkommen, müssen die Menschen sogar für Regenwasser bezahlen (geschehen in Südamerika im Rahmen einer „Entwicklungshilfe“ des IWF). Es guibt kaum einen gefährlicheren Brandstifter als den IWF, der sich als Feuerwehr tarnt.

  16. Gizella Kranzl schrieb:

    Wir ( das Volk) müssten endlich die Medien zurück erobern,denn Tag täglich gehen die Lügen und Manipulationen weiter.Jeden Tag wird zum Beispiel auf RTL berichtet,wie „zufrieden“ die Menschen mit A.Merkels Politik sei.Mir kocht langsam das Blut! Ich möchte gar keinen von den Polit-Marionetten sehen die wir im Moment noch haben.

    • Die Besitzverhältnisse formen die Medien und die Medien zementieren die Finanzierungs- und Besitzverhältnisse. Wie und wo fangen wir an? Mit Plan B der Wissensmanufaktur.net oder anders?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Schlagwörter-Wolke