Am 16. Juni fand in Karlsruhe auf dem Marktplatz unsere bisher 7. Demonstration für Bürgerrechte und Demokratie – gegen den ESM statt.

Zirka 500 Demonstranten fanden sich aus ganz Deutschland nach Karlsruhe ein.

Die Redner vom Aktionsbündnis Marcus Anton und Hansjörg Schrade, Frau Storch von der Zivilen Koalition, Wolfgang Eschenbacher für die Freien Wähler, Volker Reusing vom Netzwerk Volksentscheid, Josef Szoboszlai von der Partei der Vernunft sprachen über die Gefahren der uneingeschränkten Rettung von Banken und den Verfassungsbruch durch den ESM.

Alle Redebeiträge gibt es auf unserem Youtubekanal.

Weitere Bilder gibts auf Flickr.

Außerdem fand heute die Pressekonferenz in Berlin statt, auf der die außerparlamentarische Anfrage an Frau Angela Merkel gestellt wurde. Welt-Online veröffentlichte diese bereits. Die Teilnahme und das Interesse der Medien war recht groß. Unter Leitung von Hans-Olaf Henkel sprachen Prof. Ulrich van Suntum (Uni Münster + Bündnis Bürgerwille), Baron von Hohenau (Bund der Steuerzahler (Präsident D + EU)), Stephan Werhahn (Vorsitzender der dt. Familienunternehmen), Beatrix von Storch (Zivile Koalition) und Hubert Aiwanger (Bundesvorsitzender Freie Wähler) sowie unser Vertreter Kim Peter Erichsen, der unterstützend anwesend war.

Hier das Eröffnungsstatement von Hans-Olaf Henkel:

Info & Kontakt: aktion-direkte-demokratie@email.de.

Advertisements

Kommentare zu: "500 Demonstranten gingen erneut gegen den ESM auf die Straße" (1)

  1. Organisieren kann ich nichts, aber hingehen werde ich, wenn man mir sagt wo und um wiewiel Uhr.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Schlagwörter-Wolke