Trotz Vatertag wollen wir diese wichtige Meldung aus den DMN verbreiten, denn sie ist ein weiteres Indiz dafür, dass die Machtergreifung der Eurokraten ins Endspiel geht. Die offene Forderung nach der EU-Zentralregierung ist nichts anderes als die Forderung nach der Abschaffung der Bundesrepublik. Da eine EU-Zentralregierung aufgrund innerer Widersprüche nur gegen die Bürger als faktische Diktatur durchgesetzt werden kann, fordert Schäuble real das Ende bürgerlicher Selbstbestimmung, die Schaffung der Euro-Diktatur:

Schäuble möchte EU-Zentralregierung

… Schäuble plädierte für ein stärker geeintes Europa. Er forderte eine noch stärkere Integration innerhalb Europas mit einer gemeinsamen Finanzpolitik und einer zentralen Regierung.

Wolfgang Schäuble glaubt, dass die Eurokrise nur durch eine stärkere Integration gelöst werden kann. Schäuble wünscht sich, die EU-Kommission solle wie eine Regierung für die Europäische Union werden. Außerdem sollte es nach Schäubles Vorstellung auch einen europäischen Präsidenten geben, der von allen Europäern direkt gewählt wird.“

Wir fragen: Ist Schäuble ein Verfassungsfeind, der offen die Abschaffung der Bundesrepublik als freiheitlich demokratischer Rechtsstaat betreibt? Müsste er nicht unmittelbar aus seinem Amt entfernt und hinter Gitter gebracht werden?

Unsere Antwort auf die fortschreitende Entmündigung der Bürger ist jedenfalls die Forderung nach Ermächtigung der Bürger! Nur die Bürger selbst können legitim in direkter und freier Entscheidung über die Schaffung des Euro-Zentralstaats entscheiden! Wir fordern echte, direkte Demokratie! Und ein Ende des Euro-Rettungswahnsinns!“

Info & Kontakt: aktion-direkte-demokratie@email.de.

Demo in Karlsruhe. Am 16.6. Ab 12.00 h!

Advertisements

Kommentare zu: "Schäuble möchte EU-Zentralregierung" (16)

  1. N. Örgler schrieb:

    Dafür gehört dieses feine Mitglied der ehrenwerte Familie eigentlich schon in den Knast, denn es läuft auf die Abschaffung dieses Landes hinaus, was m. W. strafbewehrt ist!

    Und wie immer ist das alte Motto dieser Staats- und Demokratiefeinde wie einem Schäuble: Gar nicht erst wieder souverän werden, sondern das Land sofort übergangslos und ohne Wissen des Volkes, und ohne es zu befragen, in eine von EU-Technokraten, den Markt-Extremisten in Brüssel gegründeten, nicht legitimierten Superstaat EU zu intergrieren/ zu überführen – natürlich alternativlos wie alles in dem Fast-Staat, den gemeingefährliche Kriminelle jeden Tag mehr vor die Wand fahren, und die viele dafür jeden Tag mehr hassen und verachten.

    Im folgenden Video faselt die Figur der Elite rum vom „Regelungsmonpol des Nationalstaates“ und der alten Ordnung, „die dem Völkerrecht noch zugrunde liegt.“

    Aber was zählen Völkerrecht, Gesetze wie auch die Haager Landkriegsordnung für Tpyen wie den Herrn der Bankster-Elite?

    Die Demokratie wurde in diesem Land doch längst ad absurdum geführt!

    Wie können sich solche Leute noch an der Macht halten? Ganz einfach, sie genießen das „Vertrauen“ unserer verlogenen Bundestusse, ganz „weil“ sie ihr „Vertrauen“ genießen. Das ist die Art von Logik, die hier zum Standardrepertoire gehört. Es reicht offenbar, wenn man 100.000 „vergessen“ hat, und schon hört man zum harten Kern der Mafia!

    Aber es gibt ja ohnehin eine breit gefasste Kolation der Antidemokraten, die permanent ohne Unterlass damit beschäftigt sind, diesen Fast-Staat BRD abzuschaffen zugunsten einer totalitäeren, diktatorischen Technokraten-Mafiagang, besetzt mit willfährigen, korrupten, ahnungslosen, gewissenlosen, skrupellosen Vollidioten und Marionetten der Elite wie dem Englisch-Wunder aus Stuttgart-Öttingen.

    http://www.radio-utopie.de/2011/08/26/die-schatten-fraktion-des-deutschen-bundestages/

    Alles derselbe demokratiefeindliche Mischpoke! Die haben zusammen mehrere Millonen Jahren Knast verdient!

    Jeder kleine Hartzi geht hier fast in den Knast, wenn er das Pfand nicht angibt, das er gesammelt und verscherbelt hat.

    Aber die zahlreichen Luxus-Huren der Elite , die, wie in diesem Gewerbe üblich, selbst entscheiden, wieviel man hinzublättern hat bevor sich entblättert wird – http://spreegurke.twoday.net/stories/97022650/ -, verhelfen ihren Auftraggebern nicht nur zu HUNDERTEN VON MILLIARDEN STEUERGELDERN ZUM ZOCKEN UND WEITEREN BÜRGERBEKLAUEN, nein sie hängen sich auch noch Orden um und werden von der Mafia-Medien-Bande auch noch hochgelobt dafür, dass sie dieses Land auflösen!

    Diese Schäuble ist einer ultragefährlichsten Antidemokraten, Marionetten der Elite, die die Welt kennt.

  2. El Blogier schrieb:

    Wer noch nicht weiß, was hier los ist: ab 9:00 Minute.

    • Peter Schneider schrieb:

      „DER DEUTSCHE STAAT [..] HAT KEINE SCHULDEN.“ (ca. 16:45)

  3. helga bodenhagen schrieb:

    Der hat doch neeeeeeeeeeeeeeeeee klatsche,und gehört eingesperrt.Was muß das eigentlich für verbitteter alter greiß sein????Schade das die frau den damals nicht richtig getroffen hat

    • Dr. Brockmeyer schrieb:

      „…Schade das die frau den damals nicht richtig getroffen hat…“
      Mit solchen Äußungen würde ich mich zurückhalten, meine Liebe, das kann sehr teuer werden.

  4. helga bodenhagen schrieb:

    Na ja –entschuldigung.aber erst wollen alle unsere meinung hören oder lesen—und sagt man was alle denken ,dann ist man gleich die böse.

    • Stoever schrieb:

      Hat doch mit böse nichts zu tun, ich nenne diesen ‚@%$y?!+ Schäuble noch ganz anders.
      Aber sicherlich nicht öffentlich und für alle zugänglich auf den Seiten, die die Pest jeden Tag filzt, falls das einer versteht.
      Falls es einer noch nicht weiß, das Web vergisst nichts.
      Und über eine IP könnte aus einem „helga bodenhagen“ sehr schnell eine Adresse von Frau Klar Name werden, an die jede Rechtsanwaltsgehilfin am ersten Tag der Ausbildung ein nettes Scheiben schicken könnte…

  5. EURO schrieb:

    Zu des talentierten Dr. Schäubles Wirken hat Dr. Klaus Peter Krause einen lesenswerten Beitrag verfasst:

    http://www.freiewelt.net/blog-4339/des-karlspreises-nicht-w%FCrdig.html

  6. EURO schrieb:

    Prof Hankel, „Europa am Abgrund“ in dre Teilen:

    Teil 1

    Teil 2

    Teil 3

    Allerdings: Geld als „öffentliches Gut“ zu sehen, ist zweifelhaft. Das staatsmonopolisierte ungedeckte Papiergeldsystem mit den Zentralbanken ist nämlich eine der wesentlichen Ursachen des nahenden Zusammenbruchs.

    • Kas Parhauser schrieb:

      Was empfiehlt EURO? Das private, goldgedeckte und umlaufkontrollierte „Markt“-Geld von Väterchen Rothschild?

      • EURO schrieb:

        @Kas Parhauser

        Fühlen Sie sich wohl, wenn Menschen, wie derjenige, der in 2010 sagte, solange er FM und Angela Merkel Kanzlerin sei, werde es keine Verlängerung der Rettungschirme geben oder der größte Bankenretter aller Zeiten, Peer Steinbrück, etc, die Hand am Gelddruckautomaten haben?

        Ich nicht!

        Übrigens produziert die große Familie Rothschild wunderbare Weine.

  7. Frisch schrieb:

    Bleibt zu erwarten das gegen Herrn Schäuble von einer erfahrenen, provessionellen und ausreichend solventen Kraft ein Prozess wegen seinem offensichtlich Verfassungsfeindlichen Handeln (http://www.goldseitenblog.com/peter_boehringer/index.php/2012/05/18/schaeuble-bruestet-sich-in-aachen-mit-se) gemacht wird. Hierfür kommt nur Die Linke mit Gysi in Frage, die ja zufällig vom Verfassungsschutz observiert und deren gewählte Vertreter die Immunität mehrfach entzogen wurde (Zufall? wohl kaum).
    Um festzustellen das Schäuble ein unintelligenter aber dank seiner zurecht empfundenen Minderwertikeit (gegenüber Intelligenz und moderner ‚unduchschaubarer‘ Technik) emotional gesteuerter ‚Rächer aus der Provinz‘ ist, muß mann kein Informatiker der sein Handeln und Argumentation 2008 geprüft hat, das kann jeder der selber! denkt.
    Keep Smiling, informiert euer Umfeld und geht wählen, sonst wird garnix besser! (Motzen kann jeder).
    MfG an den Offenburger ‚Platz der Verfassungs(Feinde)‘

  8. EURO schrieb:

    Peter Boehringer meint, ADD gehe in seinen Forderungen nicht weit genug:

    http://www.goldseitenblog.com/peter_boehringer/index.php/2012/05/18/schaeuble-bruestet-sich-in-aachen-mit-se

  9. T.C. schrieb:

    Selbst die Insider der Finanzszene pfeifen es inzwischen von den Dächern, aber die Politpest, allen voran unsere Spitzenbetrüger, wird es kaum interessieren, denn sie haben höhere Ziele bzw. Zielvorgaben von der Schwarzen Hand im Hintergrund, für die diese hirntoten Marionetten fast alle tätig sind.

    Es brennt lichterloh…??? Ach, was. Das interessiert keinen Berlin. Es geht um die totale Beraubung, Unterwerfung und Versklavung von Hunderten von Millionen, wer will sich damit Kleinigkeiten belasten.

    http://www.godmode-trader.de/nachricht/Es-brennt-lichterloh,a2833469.html

  10. Karl Lark schrieb:

    Conrebbi hat ein neues Video gemacht. Die Zahlungen, die darin genannt werden, und zu denen Deutschland – nicht die BRD! – damals verpflichtet wurde, sind eine laues Lüftchen gegen das, was uns blüht, wenn ESM kommt!!!

  11. Schmitz' Katze schrieb:

    @Forumsbetreiber:

    Das System ist deshalb so mächtig, weil viele in vorauseilendem Gehorsam Meinungen zensieren, unterdrücken. Das beste Beispiel sind die Massenmedien der die Welt beherrschenden Oligopole, aber auch die die öffentlich-rechtlichen Sender wie insbesondere das ZDF!

    Ich habe hier mehrere längere Beiträge geschrieben, die ein wenig Hintergrundinformationen bringen. Diese Kommentare wurden fast ausnahmelos nicht freigeschaltet.

    Das hat zur Folge, dass ich hier wahrscheinlich gar nichts mehr schreiben werde. Nur zur Erinnerung: von mir stammen allein für diesen Artikel ca. die Hälfte aller Kommentare.

    Wenn meine Meinung unerwünscht, dann seid wenigstens so fair und schreibt mir eine E-Mail, warum etwas nicht freigeschaltet wird. Ich habe meine Zeit – ja, sieh an! Diese Beiträge beanspruchen schon ein paar Minuten!! – auch nicht gestohlen, und wenn ich weiß, dass hier gewisse Wahrheiten einfach nicht gebracht werden dürfen, dann lass ich es einfach.

    Zensur ist das Wahl der Mittel in diesem Staat. Ihr könnt also eigentlich direkt einpacken, denn ihr seid im Grunde nicht besser als das System selbst, das Meinungen, z. B. gegen den ESM, einfach unterdrückt!

    Was nicht gefällt, fällt einfach unter den Tisch. Dabei ist zum Verständnis dafür, warum ein ESM überhaupt denkbar ist, jede Menge Hintergrundinformation notwendig.

    Die Folgen des ESM aufzulisten, reicht bei weitem nicht aus, da der ESM nur ein kleiner Teil einer gewaltigen, ja ich sage es, Verschwörung ist!

    Ich schreibe die Beiträge, nicht nur hier, mit Herzblut. Ich habe keine Lust und keine Zeit alles immer noch einmal lokal zu sichern. Wenn ihr kein Interesse habt, kein Problem.

    Zur Zeit sehe ich nebenbei dieses Video: http://www.youtube.com/watch?v=vO7KwIaroeI
    Sicherlich auch ein Grund, diesen Kommentar auf jeden Fall zu schrotten, nicht wahr?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Schlagwörter-Wolke