Meisterbürger zum Bürgermeister

Mit seiner liberalen Bürgerschaft ist Stuttgart ist in vielen Dingen Trendsetter für Deutschland. Hier wenigstens ist das Volk noch nicht ganz die entrechtete, mundtot und willfährig gemachte Menschenmenge, die sich unsere Sklavenhalterherren aus Brüssel, Berlin und der „Spätzle-Nomenclatura“ so gerne herbeiregieren wollen.

Eine herausragende Initiative in dieser Tradition ist das Projekt Meisterbürger.

Im Herbst 2012 steht die Bürgermeisterwahl in Stuttgart an. Die große Blockpartei aus Grünen, CDU, SPD und FDP ist bei vielen Bürgern dieser Stadt ebenso zutiefst diskreditiert, wie der unsägliche Bürgermeister Schuster (der sich im Übrigen im Handelsblatt als einer der bravsten der braven Euro-Antidemokraten geoutet hat). Die Initiatoren von Meisterbürger wollen einen unabhängigen Kandidaten auf das Wahlpodest hieven. Sie wollen ein Signal dafür setzen, dass die Bürger selbst ihr Gemeinwesen in ihre Hände nehmen.

Selbstredend unterstützen wir diese Initiative auf das Nachdrücklichste!

Der erste, basisdemokratische Schritt der Meisterbürger ist die öffentliche Einladung an alle Bürger Kandidaten vorzuschlagen. Hier der entsprechende Aufruf dazu: Aufruf_OB-Kandidaten-1

Wir wünschen dieser Initiative: Viel Erfolg! Und rufen alle Bürger Stuttgarts zur Unterstützung auf!

Info & Kontakt: aktion-direkte-demokratie@email.de.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Schlagwörter-Wolke