Unser Beitrag zur Transparenz:

Der ESM-Vertragstext, auf Deutsch, Stand 23. Januar 2012 (inoffizielle Arbeitsübersetzung).

Hier ein Link zu einer kurzen inhaltlichen Analyse aus dem Dezember (ob sich da inhaltlich etwas verändert hat, wissen wir noch nicht): Sulik.

Hier ein Link zur hervorragenden politischen Einordnung des Geschehens durch Peter Boehringer.

Was zu tun ist, wissen wir ja: Demonstration gegen den EURO-Rettungswahnsinn! Und für Direkte Demokratie! Am Samstag, den 31.3.2012, ab 11.55 h, in Karlsruhe, auf dem Marktplatz!

Info & Kontakt: aktion-direkte-demokratie@email.de.

Advertisements

Kommentare zu: "ESM-Vertragsentwurf vom 23.1.2012 auf Deutsch" (3)

  1. Wir haben Mittwoch, 25. Januar, 16.25 Uhr.

    Ihr bietet den ESM-Vertragstext in der aktuellen Fassung einer Arbeitsübersetzung vom 23. Januar zur deutschsprachigen Lektüre an.

    Und nun der Vergleich in Leitmedien:

    – Auf tagesschau.de finde ich dazu keinen Beitrag.
    – Auf n-tv.de finde ich dazu keinen Beitrag.
    – Für das Stichwort „ESM-Vertragsentwurf“ erhalte ich in
    Google News ganze zwei (!) Nachrichten. Eine davon von einem Blog,
    die andere von einer (Finanz-)Spartenpublikation.

    Ihr seid schneller als die Leitmedien bzw. die sind langsamer als Ihr.

  2. Ich hatte das im letzten Jahr mal analysiert: Neunmal schrieb der „Spiegel“ über die Kuh Yvonne, einmal über den Vertragsentwurf des ESM – und das war ein Text mit dem Tenor „das ist ein Entwurf, da lohnt es sich nicht, drüber zu schreiben“.

    Und jede Wette: Die haben ihre Gründe.

    http://www.politplatschquatsch.com/2011/09/neun-zu-eins-fur-die-kuh-yvonne.html

    • Werner schrieb:

      Deshalb lese ich schon seit Jahrzehnten keinen Spiegel, etc. mehr !
      Es lohnt sich nicht den Scnmarren in den Massen-Medien zu konsumieren

      mfg. Werner

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Schlagwörter-Wolke