USA-EU-BRD
Netzwerke und Korruption in der Politik
– Direkte Demokratie als Korrektiv –

Wie konnte es dazu kommen, dass die etablierten Parteien in unserer parlamentarischen Demokratie derart viel Macht erlangten? Warum wurden in Deutschland auf Bundesebene nicht längst Volksabstimmungen eingerichtet, wie es das Grundgesetz fordert? Haben wir noch eine Gewaltenteilung?

Auf unserem nächsten Vortragsabend am 23.11.2011 behandeln wir das Thema Netzwerke und Korruption in der Politik und wie die Direkte Demokratie helfen kann solche Fehlentwicklungen zu korrigieren.


Als Referentin konnten wir Friederike Beck gewinnen. Sie ist Autorin beim zeitgeist-Verlag und veröffentlichte vor kurzem ihr Buch „Das Guttenberg-Dossier“.

Sie wird uns am Beispiel von Karl Theodor zu Guttenberg erklären, wie diese Netzwerke funktionieren. Herr Guttenberg befindet sich mit vielen anderen transatlantisch geprägten „Größen“ aus Politik, Wirtschaft oder Medien in guter Gesellschaft. Sie wird uns schildern, welche Gefahren diese geschlossenen Netzwerke für unsere Demokratie bedeuten. Karl Theodor zu Guttenberg war ein Shootingstar im Polittheater. Doch so rasch, wie er auftauchte, verschwand er auch wieder. Eines aber bleibt gewiss: Er wird wiederkehren – oder ein anderer „Guttenberg“ nachrücken. Denn die Karriere des smarten Freiherrn darf als Musterbeispiel US-amerikanischer Einflussnahme auf deutsche Nachwuchskräfte gelesen werden.

Bereits am 30.7. hatten wir Walter K. Eichelburg, der über den Kollaps des Euros sprach, in Stuttgart zu Gast. Danach folgte ein sehr interessanter Diskussionsabend am 20.8. mit Peter Boehringer über unsere Machteliten und die Auswirkungen eines Europäischen Stabilisierungsmechanismus (ESM).

Wir würden uns sehr freuen Sie wieder begrüßen zu dürfen!

THEMA
USA-EU-BRD – Netzwerke und Korruption in der Politik
– Direkte Demokratie als Korrektiv –
TERMIN
Mittwoch, 23.11.2011, 19 Uhr (Einlass ab 18 Uhr)
Eintritt ist frei, freiwilliger-Kostenbeitrag
ORT
Waldheim Stuttgart-Sillenbuch (Clara Zetkin Haus)
Gorch-Fock-St. 26, 70619 Stuttgart

Reservierungen bitte an aktion-direkte-demokratie@email.de senden.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Schlagwörter-Wolke