Zentrale Kundgebung am 22.10.11 in Frankfurt

11 Uhr, Kaiserstr. 29, vor der EZB

Merkel, Trichet. Zwei Personen, zwei Institutionen, ein Verbrechen:
Enteignung und Entrechtung der Bürger! Bundesregierung und EZB bilden faktisch eine (kriminelle?) Vereinigung zur Ausplünderung, Schuldversklavung und Entmündigung der Bürger: Jetzt 7.000€ pro Kopf, bald 25.000€ zusätzlich pro Kopf und vor allem der Verlust unserer Bürger- und Selbstbestimmungsrechte!

Demonstrieren Sie mit uns. Gegen den EURO-Rettungswahnsinn! Für Direkte Demokratie!

Download als pdf hier.


Download Flyer

Senden Sie diese Aufforderung / Einladung an Ihre Freunde und Bekannten! Nach dem Artikel 20 GG ist es unsere Pflicht, als Bürger diesen Landes, die Demokratie und Freiheit zu wahren.
Lassen Sie uns viele werden, denn nur dann führt der Protest auch zu einer positiven Veränderung.

Info & Kontakt: aktion-direkte-demokratie@email.de.

Advertisements

Kommentare zu: "Aufruf zur Zentralen Kundgebung am 22.10." (4)

  1. […] gibt es nähere Informationen dazu beim Aktionsbündnis Direkte Demokratie // Haftungsausschluss/Disclaimer: Für Inhalte, insbesondere Einschätzungen und […]

  2. […] Zentrale Kundgebung am 22.10.11 in Frankfurt […]

  3. Richard schrieb:

    Angstbude Bundestag:

    Der Stachel muss weg!

  4. Waldemar schrieb:

    Hallo, ein großes Lob an die Veranstalter für die gelungene Veranstaltung. Schade, daß nur ca. 200-250 Teilnehmer anwesend waren. Viele haben sich sicher von dem Beitrag in der Frankfurter Rundschau oder auch von dem Aufruf der attac-Seite verunsichern lassen. Ich war heute auch das erste mal mit meiner Frau und unserer Tochter bei einer Veranstaltung des Aktionsbündnis Direkte Demokratie. Und uns kamen zu keiner Zeit der Gedanke, dass es sich hier um eine „rechtsorientierte“ Veranstaltung handelt. Im Gegenteil, vernünftige und fundamentierte Argumente und Beiträge sowie klares und vorausschauendes Denken! Auch die im Anschluss geführten Gespräche haben genau unseren Nerv getroffen.
    Macht weiter so!

    Liebe Grüße aus Aschaffenburg,
    Waldemar, Birgit und Tochter Chantal

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Schlagwörter-Wolke