Hinterher ist man ja immer klüger. Aber wir dachten, dass wir zur Abwechselung und angesichts der Bedeutung der anstehenden Entscheidung hier einmal ein „BVerfG-Wettbüro“ eröffnen, unter dem Tipps für die Entscheidung hinterlegt werden können. Und wie es sich für ein Wettbüro gehört, werden wir auch einen 1. Preis an den besten Tipp vergeben:

Eine Aktionsbündnis Direkte Demokratie-Fahne!

Die Fahne geht an den Tipp, der inhaltlich dem Urteil am nächsten kommt. Tipps werden abgegeben, durch Eingabe eines entsprechenden Kommentars unten auf dieser Seite.

Wie jeder gute Buchmacher, so ist auch unser eigener Tipp der offenbar wahrscheinlichste (und daher weder besonders kreativ oder überraschend):

Eine „Ja zur Euro- und Griechenland-Rettung, aber“-Entscheidung.

Das „Ja“ wird dabei hinter vielen Wörtern versteckt werden, so dass die Öffentlichkeit fast meinen könnte, es wäre gar nicht da. Außerdem wird man die „Salami-Taktik“ anwenden: Sprich man wird nicht über den ESM entscheiden oder die Erweiterung des EFSF (da ja beide noch nicht durch den Bundestag beschlossen wurden), sondern nur über den Stand von letztem Jahr (das erklärt übrigens auch, weshalb die BVerfG-Entscheidung jetzt, also vor den Bundestagsbeschlüssen Ende September, gefällt werden musste: Damit die neuen Klagen gegen den ESM und den erweiterten EFSF erst mal wieder ein paar Jahre liegen bleiben können).

Der Bundestag wird irgendwie zusätzlich berücksichtigt werden müssen, das ist das „aber“. Dieser Umstand wird dann durch die Medien riesengroß aufgeblasen (Deutschland, die tolle Demokratie und ein ach so tolles Verfassungsgericht). Merkel wird – dank abgesagter Russlandreise – selbst vors Volk treten, und den „Eid auf den Bundestag und die Demokratie“ ablegen. Es wird ein Sturm der öffentlichen Zustimmung über uns hinweg fegen (Parteien, Regierung, Bundespräsident, Medien etc.).

Wir sagen jetzt schon: Alles Lügen. Am Ende – wenn der Staub sich gelegt hat – wird nur eine Maus an Beteiligungsrechten für den Bundestag herauskommen. Und wir uns in der EUdSSR wieder finden. Aber darüber wird keiner berichten. Die Bürger werden glauben: „Alles OK“, während in Wirklichkeit nichts „OK“ ist.

Kontakt & Info: aktion-direkte-demokratie@email.de.

Advertisements

Kommentare zu: "Urteil des BVerfG am 7.9.: Wir nehmen Wetten an!" (5)

  1. GoldMark schrieb:

    Entscheid:

    Ja, das war ein Notfall, aber das Königsrecht bleibt beim Bundestag. Keine weiteren Bailouts erlaubt.

    Folge: Euro futsch!

  2. Jutta Hain schrieb:

    Meine Prognose…

    es wird Zeit geschunden, denn wir brauchen nun mal ein mehr an sowohl als auch….!

    Ich tippe Gadaffi hält sich länger als Merkel!

    Wir werden „alternativlos“ absaufen – das ist steht fest…:(:(

    J.H.

  3. Prognose:
    Der Euro wird auch von den juristischen Volkszertretern per se anerkannt.
    Schließlich ist der Chef Vosskuhle kein Verteidiger Deutschlands sondern ein Interessenvertreter der Eine-Welt-ReGIERung.

    Es wird gelogen und betrogen auch wenn die Hütte brennt.

    Warum haben wir ein sogenanntes BUNDESVERFASSUNGSGERICHT,
    obwohl wir KEINE VERFASSUNG haben.

    Es müßte BUNDESGRUNDGESETZGERICHT heißen.

    Aber diesen Volksverblödern ist keine Lüge zu oberflächlich.

    VOSSKUHLE IST EIN ….( ZENSUR)

  4. Da es ein Notstandgesetz ist, wird das Verfassungsgericht auch die Not zur Tugend machen.

  5. Oder,
    die Griechenland Hilfe war und ist verfassungswidrig.
    Es wird vorsorglich darauf hingewiesen das der ESM rechtwidrig sein wird, man weißt auf die vielen problematischen Paragraphen hin ( strafrechtliche Immunität, Kapitalerhöhung durch Gouverneursrat,…).
    Nur was passiert die darauffolgenden Tage?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Schlagwörter-Wolke