Wir wissen nicht, wie realistisch diese Einschätzung ist, wollen aber in jedem Fall alle Leser und Abonennten darauf hingewiesen haben: hartgeld.com liegen Informationen vor, dass im Zuge der Euro- und US-Krise am Montag die Börsen geschlossen bleiben. Es wird die Möglichkeit ausgesprochen, dass die Banken selbst nicht öffnen. hartgeld.com empfiehlt, sich vor Montag mit hinreichend Bargeld einzudecken.

Quelle

Wir können die Richtigkeit dieser Aussagen nicht bestätigen. Viel spricht zu dem dafür, dass die EZB unbeschränkt Geld drucken wird und so erst einmal den Systemzusammenbruch verzögert. Aber aus unserer Sicht gilt auch: Es ist nicht die Zeit, um irgendwelche Risiken einzugehen.

Advertisements

Kommentare zu: "Banken am Montag geschlossen?" (2)

  1. Na da bin ich mal gespannt, Auswirkungen wird es auf jeden Fall haben, auch wenn man die weiteren Krisenfaktoren mit einbezieht, z.B. das Deutschland (so lassen es die Kreise verlauten) Italien wohl nicht unter die Arme gehen wird…

  2. Glaub ich nicht. Hartgeld übertreibt da auch gerne mal. Aber man sollte die nächsten Wochen auch zur Krisenvorsorge nutzen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Schlagwörter-Wolke